Städtisches Münchenkolleg

Logo münchenLandeshauptstadt
München

Referat für
Bildung und Sport

Grußwort

Einstieg und Voraussetzungen

Anfahrt

Kontakt

Anmeldung

Abitur

Alle Fächer

Termine

Suche

Abitur nachholen: Fragen und Antworten

Wahlkurs Schwimmen

Raus dem Unterricht, rein ins Wasser

Das Anton-Fingerle-Zentrum hat den Luxus, als Teil seiner Ausstattung über ein eigenes Schwimmbad im Untergeschoss zu verfügen, das auch das Münchenkolleg zu bestimmten Zeiten nutzen kann.

Der Schwimmunterricht wird als Wahlkurs angeboten, d.h. er ist freiwillig. Deswegen gibt es auch keinen Lehrplan, der „abgearbeitet“ werden muss, das Training wird ganz auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. So steht das Training absoluten Anfängern offen, die den Mut finden, das Schwimmen zu erlernen. Genauso aber auch Interessierten, die ihre Schwimmtechnik verbessern möchten oder Ehrgeizigen, die trainieren wollen.

Bei Interesse können auch alle möglichen Abzeichen gemacht werden, vom Seepferdchen bis hin zum Rettungsschwimmer, wobei hierzu noch eine Theorieeinheit nötig ist sowie bei Silber und Gold ein Erste-Hilfe-Kurs. Der Erste-Hilfe-Kurs muss eigenständig extern organisiert werden, die Theorie wird gemeinsam in der Schule durchgeführt, sofern genug Teilnehmer vorhanden sind.

Ausrüstung

An Ausrüstung wird nicht mehr benötigt als Badebekleidung. Eine Schwimmbrille ist von Vorteil, Badekappen sind nicht vorgeschrieben. Sammelumkleiden sowie Duschen – natürlich nach Männlein und Weiblein getrennt – stehen zur Verfügung.

Trainingszeiten

Die Trainingszeiten des Wahlkurses Schwimmen ändern sich jedes Jahr mit dem Stundenplan. Dieses Schuljahr findet das Schwimmen ab dem zweiten Halbjahr mittwochs von 15.00 bis 16.30 Uhr statt.

Weitere Angebote

Neben dem Wahlkurs Schwimmen können Sie in der Oberstufe (KII / KIII) außerdem das Profilfach Schwimmen belegen. Sie können in jeder Klassenstufe außerdem den Wahlkurs Sport besuchen.