Städtisches Münchenkolleg

Logo münchenLandeshauptstadt
München

Referat für
Bildung und Sport

Grußwort

Einstieg und Voraussetzungen

Anfahrt

Kontakt

Anmeldung

Abitur

Alle Fächer

Termine

Suche

Abitur nachholen: Fragen und Antworten

Französischkonversation

Französischkonversation können Sie nur in der KII wählen. Er wird in einer Doppelstunde pro Woche unterrichtet und stammt aus dem Profilfachbereich. Man erreicht die Niveaustufen A2/ B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GeR).

Wie der Name schon sagt, steht in diesem Kurs Reden, das heißt, das Mündliche, im Vordergrund.

Es wird kein Lehrbuch benutzt, sondern man arbeitet mit Kopien.

Meist besteht der Kurs aus einer kleineren Gruppe, in der Sie sich besser einbringen können.

Sagen Sie "oui" zum Fach Französisch am Städtischen Münchenkolleg!

Themen

Behandelt werden können grundsätzlich alle möglichen Themen, z.B. Aktuelles, Chansons und Themenbereiche der Rollenspiele wie z.B. Wohnungssuche, Urlaubsplanung, Essenseinladung, WG-Putzplan etc.

Man übt neben der Konversation Bildbeschreibungen und Rollenspiele, das ist für die Mündliche Schulaufgabe in der KIII hilfreich.

Jede soll auch ein Kurzreferat, einen sogenannte „discours-minute“, zu einer selbstgewählten Persönlichkeit oder eine Französisch singende Musikgruppe halten.

Der Kurs dient vor allem dazu, den Wortschatz zu allen möglichen Themen zu vertiefen und seine Anwendung zu üben.

Noten

Es gibt nur kleine mündliche Leistungsnachweise: z.B.  Bildbeschreibungen, Rollenspiele und Mitarbeit.

Zielgruppe

Französischkonversation ist geeignet für alle, die Französisch mögen und/ oder das Fach Französisch in der KIII weitermachen wollen, aber auch für diejenigen, die sich in Französisch in der KII verbessern und zusätzlich üben wollen.

Französisches Café in Paris: Hier können Sie z.B. Ihre Kenntnisse aus dem Fach Französischkonversation einsetzen